Adolph-Kolping-Stiftung

Handeln in Solidarität

Im Jahr 2000 hat das Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim die Adolph-Kolping-Stiftung Diözese Hildesheim gegründet. Sie wurde von der Bezirksregierung Hannover als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Hildesheim zugelassen und unterliegt der staatlichen Stiftungsaufsicht.

Als Stiftungszweck nennt die Stiftungssatzung:

„Zweck der Stiftung ist die finanzielle Förderung und Unterstützung des Kolpingwerkes in der Diözese Hildesheim.“

Die Stiftung soll auf Zukunft hin die Arbeit des Kolpingwerkes mit all seinen Gliederungen fördern, kann aber auch Einrichtungen und Rechtsträger des Kolpingwerkes im Bistum Hildesheim unterstützen.

Mit einer Spende können Sie einen Bereich fördern, der Ihnen ein Herzensanliegen ist.

Bankverbindung

Broschüre zum Download

 

Diese Kategorie hat noch keine Einträge

Diese Webseite speichert einige Browser-spezifische Daten zur Ermitlung, welche Artikel wie häufig aufgerufen werden. Sollten Sie der Erhebung nicht zustimmen (Ablehnen) so wird ein Cookie gesetzt, welches diese Entscheidung für ein Jahr speichert.
Zustimmen | Ablehnen
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.
607